BUSTIGER-SCHNECKE

Wenn die BUSTIGER-Chefin einem lieben Menschen tierisch DANKE sagen möchte, kommen einige bustiger-Partner zum Einsatz.

Zutaten:

  • 30 gr. Dinkelmehl von der Traussner Mühle
  • 80 gr. Zucker
  • 5 Freilandeier vom Moarhofhechtl
  • 70 gr. geriebene Kürbiskerne von der Ölmühle Höfler
  • Staubzucker
  • Hausgemachte Gartenherbst-Marmelade vom Wildkräuterhotel Steinschalerhof
  • Ev. 1 Schuss Rum (wenn keine Kinder mitessen und wenn man es mag)
  • Schlagobers
  • 1 Schaumkuss
  • 2 süße Schokostangen

Was braucht ihr noch?

  • Einen Backofen (naja, wäre echt ein wichtiger Bestandteil)
  • Ein paar Schüsseln für "mise en place"
  • Eine große Schüssel zur Teigproduktion
  • Ein Backblech mit Backpapier ausgelegt
  • Eine Teigspachtel
  • Ein Schneebesen (oder für moderne Köche/Köchinnen eine Küchenmaschine)
  • Eine Küchenwaage
  • Einen Mixer
  • Ein sauberes Küchentuch

Habt ihr alles wie die Profiköche mise en place gemacht? Also alles abgewogen und einzeln vorbereitet? Sind die Eier zimmerwarm?

Dann heizt den Backofen auf 190 Grad auf.

Und los geht es:

Die 5 Eier trennen.

Das Eiweiß mit rd. 40 gr. Zucker zu steifem Eischnee schlagen.

Die Dotter mit dem restlichen Zucker schaumig rühren. Dann das Mehl und die geriebenen Kürbiskerne unterheben.

Zum Schluss den Eischnee unterheben.

Den fertigen Teig auf das, mit Backpapier ausgelegte Backblech streichen und für 8-10 Minuten ins Rohr. Achtung, wenn dazwischen das Telefon läutet, wie bei der buslady, und die Zeit etwas übersehen wird, dann wird der Teig fester, aber dennoch super lecker.

Inzwischen ein sauberes Küchentuch mit Staubzucker bestreuen. Wenn keine Kinder mitessen und man es mag, einen Schuss Rum in die Marmelade rühren.

Wenn der Teig goldbraun ist, dann auf das Küchentuch stürzen und das Backpapier vorsichtig abziehen. Den Teig mit der Marmelade bestreichen und zusammenrollen.

Mit Schlagobers und gehackten Kürbiskernen verziehen.

Zwei Schokostangen vorsichtig in den Schaumkuss stecken (ich habe eine Gabel in heißes Wasser gehalten und damit die Löcher im Schaumkuss vorgebohrt). Gesicht nach Lust und Laune aufmalen und vor ein Stück Kürbiskernroulade stellen.

Unsere BUSTIGER-Schnecke ist fertig. Ein netter Dank für liebe Menschen. Die Idee für die nächste Geburtstagsfeier oder einfach nur für den Sonntagnachmittag.

BUSTIGER wünscht gutes Gelingen