DAS SONNREICH - Thermenhotel Loipersdorf

Endlich angekommen. Mensch, war das heute ein Verkehr, irgendwie habe ich das Gefühl alle wollten mit uns in die gleiche Richtung. Gewieft haben wir jedoch einen Haken wie ein Hase geschlagen, die Verfolger ausgetrickst und halten vor dem 4-Sterne-Hotel DAS SONNREICH in Loipersdorf.

"Herzlich willkommen, liebes Team bustiger. Eine gute Anreise gehabt?"

Ich lächle die freundliche junge Dame an der Rezeption an. Tja, hat sie soviel Zeit um mir zuzuhören? Ich beschließe ihr zuliebe, unsere Anreisegeschichte in Kurzform vorzubringen. Aber eigentlich ist diese sowieso gerade unwichtig geworden. Ich merke, wie der Straßenärger von mir abfällt. Die Ruhe der großzügigen, sehr hellen Empfangshalle umhüllt mich wie ein kuscheliger Bademantel.

"Badetasche mit Bademantel, Badeslipper und Tücher befinden sich im Zimmer. Den hauseigenen Spa-Bereich können Sie kostenfrei betreten. Sollten Sie die, durch den unterirdischen Verbindungsgang wetterunabhängig und bequem zu erreichende und angrenzende Therme Loipersdorf nützen möchten, kommen Sie bitte zu mir. Gerne lade ich die Eintrittskarten auf Ihre Uhr, dann brauchen Sie nicht beim Ticketschalter anzustehen. Dürfen wir Ihnen mit dem Gepäck helfen? Wenn Sie möchten können wir gerne den PKW für sie parken!"

Uff, vor lauter Freundlichkeit und Information bin ich gleich mal sprachlos. Nachdem meine heutige Nachtruhezeit, nach Besuch der Seefestspiele Mörbisch und dem frühen Weckerklingeln aus nur ein paar Schlafstunden bestanden hat, bin ich dementsprechend geschlaucht. Dennoch, "Danke vielmals, aber das Auto parke ich schon selbst".

Während ich meine Park-Entscheidung ein paar Minuten später im strömenden Gewitterregen, wartend in der ein paar Meter entfernten, offenen Parkgarage bereue, erkundet der Rest vom Team bustiger bereits die Trinkmöglichkeiten. Immerhin wurde die Barkarte von einem Weltmeister zusammengestellt, ebenso die Mitarbeiter von ihm zum Mixen von köstlichen Cocktails geschult.

Dank eines Gutscheins für einen Willkommensdrink beginnt die Entspannungszeit gleich im Erdgeschoss. Samir wird zum kleinen Romantiker bei einem Candle-light-Drink. Übrigens Haustiere sind nach Voranmeldung, außer im Restaurant und im Spa-Bereich, herzlich willkommen.

Meine Gedanken kreisen um die bevorstehende, entspannende Zweisamkeit. Entweder direkt im hoteleigenen SPA-Bereich oder in der angrenzenden Therme Loipersdorf.

Mein Schatz und Team bustiger-Mitglied reißt mich aus meinen kuschelig warmen Gedanken. Gut, seine Idee ist auch nicht schlecht, da bin ich gerne dabei. Ab zum Abendessen.

Im Restaurant Styria wird der Gast an einen Tisch gebracht. Wir sind zeitig genug, um einen der beschränkten Terrassenplätze zu ergattern. Im Nu steht ein überaus höflicher Kellner, nach unseren Wünschen fragend, an unserem Tisch.

Ich mag Buffets, kann hier nach Lust und Laune gustiert, getestet und geschlemmt werden. Obwohl, ganz ehrlich? Zu Beginn wirkt die buslady immer etwas erschlagen. Suppe - Vorspeise - Nachspeise. Achso, und natürlich Hauptspeise, aber die ist leicht. Freundliche Köche stehen bereit, beraten und bedienen. Die anderen Gänge dürfen selbst gewählt werden. Also mit was beginnen wir? Ich denke an unser drittes bustiger Team-Mitglied, der in Wien geblieben ist. Er würde hier beginnen.

Sanft streichelt mir die flauschige Stoffserviette die letzten Brösel aus dem Gesicht. Der äußerst aufmerksame Kellner hat uns bereits zweimal die Weingläser gefüllt. Ich lehne, bereits leicht beschwipst und nun absolut hundemüde, die dritte Runde ab. Ich will nur noch in unser Zimmer und vom Balkon meine Augen über die Landschaft kreisen lassen. So gut gegessen habe ich schon lange in keinem Hotel mehr. Alle Achtung.

Fünf unterschiedliche Zimmerkategorien, sowie drei barrierefreie Zimmer stehen für unbeschwerte Urlaubstage bzw. das erholsame Wochenende zur Wahl.

Frühmorgens läutet uns der Wecker aus entspannten Träumen. Leider hat das Team bustiger Termine und keine Zeit für Therme, Massage, nicht einmal für die Zotter-Schokolade-Behandlung. Ein umfangreiches Behandlungsangebot steht sowohl im hauseigenen SPA-Bereich als auch in der Therme Loipersdorf zur Verfügung.

Sehr hilfreich ist das gesamte Hotelpersonal. Eine Decke oder einen zweiten Polster? Eine Auflage, damit der Luxuskörper weicher gebettet werden kann? Das Handyladekabel vergessen? Kein Thema, an der Rezeption wird nach Möglichkeit freundlich und vor allem rasch geholfen. Und so ist auch das Team bustiger wieder telefonisch erreichbar.

Neugierig beobachte ich von der Hotelterrasse, genüsslich frühstückend, die sportlichen Gäste, die sich auf die eigenen bzw. auf die Hotelleihräder schwingen und der Sonne entgegen strampeln. Macht nur, ich mache später Sport. Oder wie nennt man Lenkraddrehen sonst?

Eine kleine Runde wanderfreudiger Damen verschwindet im Wald. Fröhliches Kinderlachen klingt zu uns herauf. Eine Familie packt ihre sieben Sachen für einen Ausflug in der Umgebung, die Oststeiermark hat viel zu bieten und DAS SONNREICH ist mitten drin.

"Wow, schau dir das an, da starten doch tatsächlich einige Gäste direkt vor der Hoteltür ihre Laufrunde", unser faules Maskottchen Samir schüttelt verwundert den Kopf, während er sich schon zum dritten Mal auf den Weg zum Büffet macht. Ich hoffe nur, er holt sich nur einen gesunden, selbst gepressten Obst- oder Gemüsesaft und nicht das dritte, vor den Augen frisch gebratenes Spiegelei.

Für Seminargruppen oder Hochzeitsgesellschaften stehen verschiedene Räumlichkeiten und Packages zur Verfügung. Bis zu 800 Personen finden locker Platz im Congresscenter direkt vor dem Hoteleingang.

Für Busse öffnet sich nach Voranmeldung der Schranken und eine einfache Zufahrt bis vor die Hotelhalle ist möglich. Parken ist dann auf der Hausrückseite.

Und wann bucht ihr euren Urlaub hier in Loipersdorf in der Steiermark?

Kontaktdaten:

BUSTIGER-Partner: DAS SONNREICH Thermenhotel Loipersdorf

Adresse:                 Schaffelbadstraße 219, 8282 Loipersdorf

Telefonnummer:  03382/20 000

Mailadresse:         info@sonnreich.at 

Weitere interessante Infos zu unserem Partner:

Parkmöglichkeiten/Infos zur Zufahrt

Busparkplatz: ja, kostenlos

PKW-Parkplatz: ja, kostenlos, eigenes Parkservice auf Wunsch

Behinderten-Parkplatz: ja, kostenlos

E-Tankstelle: ja

Führungshinweise/Öffnungszeiten/Diverse Infos für Gruppenreisen:

Empfohlene Aufenthaltszeit: ab 1 Nacht

Öffnungszeiten: ganzjährig, 24-Stunden-Rezeption

Gastronomie: ja, sehr gute, vom Team bustiger getestet

Ausflugsplanung: ja

Eigene Packages: ja

Eigene Schulführungen: nein

Fremdsprachen: Englisch, Ungarisch, Russisch

Gruppenreiseziel: ja

Voucher: ja

Schlechtwetter-Programm: ja

Barrierefreiheit/Info zu WC-Anlagen/Wickeltisch:

Stufen: ja

Lift: mehrere

Barrierefrei: ja

Behinderten-WC: ja

WC-Erreichbarkeit: ebenerdig, sowie bei den Restaurants

Wickelraum/Wickeltisch: ja

Angebote für Personen mit besonderen Bedürfnissen (Blinde, Taubstumme): nein

Behindertengerechte Zimmer: ja, auf Anfrage

Veranstaltungen:

Eigene Veranstaltungen: jeden Samstag Live Musik in der Bar

Kindergeburtstagsangebote: ja

Hochzeitslocation: ja

Seminareinrichtung: ja

Raumanmietung für z.B. Geburtstage, Feiern: ja

Weitere Infos:

Hunde: bei Voranmeldung herzlich willkommen (außer Gastronomie und SPA-Bereich)

Einkaufsmöglichkeit: kleine MItbringsel

Fotoerlaubnis: nein

Kinderquiz: nein

Kinderspielplatz: nein

Mit freundlicher Fotogenehmigung von unserem bustiger-Partner. Wir bedanken uns für die freundliche Einladung. Text: Renate Stigler nach Angaben des Partners, Fotos: lichtkroko, www.lichtkroko.eu . Das Foto mit dem Pärchen und das Foto vom Frühstück wurde uns vom Hotel DAS SONNREICH zur Verfügung gestellt.