Die Mühlerei - Traussner Mühle

Krapfenmehl? Ich stehe verwundert in der bereits 1600 als Herrschaftsmühle erwähnten Traussner Mühle in Ehrenhausen in der Südsteiermark und schaue Herrn Tatzl neugierig an.

Die Mühlerei ist ein Ort, wo mit Herz und Verstand sowie Liebe zu den alten Maschinen gearbeitet wird. Wo Tradition und Handwerk erhalten bleibt. Wo Kinder und Erwachsene zum Staunen gebracht werden.

Nachdem der letzte Müller, Herr Johann Traussner sich mit über achtzig Jahren in den wohl verdienten Ruhestand verabschiedet hatte, drohte der einstigen Wassermühle der Verfall. Heute hat die Traussner-Mühle mit ihrer abwechslungsreichen Geschichte seit knapp drei Jahren einen jungen Chef, der sich die Erhaltung der alten Tradition sowie des Handwerks zur Aufgabe gemacht hat. Dabei wird der Grat zwischen Vergangenheit und Neuzeit sachte begangen. In den alten Räumlichkeiten, die einst Herr Traussner bewohnte, befindet sich die Erlebnismühlerei.

Eine spannende Zeitreise in mehreren Stationen führt den Besucher eindrucksvoll durch die Mühlengeschichte und erklärt mit modernen Hilfsmitteln anschaulich den Weg vom Korn bis zum Mehl.

Am Mühlenlandschaftstisch hört und fühlt man den Lauf der Jahreszeiten und beobachtet den Müller bei seiner Arbeit.

In der Kornkammer warten unterschiedliche Kornarten wie Weizen, Gerste, Mais, Roggen, Dinkel und Buchweizen auf den Besucher. Für Kinder bieten speziell geführte Touren einen kinderleichten Einblick in die Welt der Körner, die schlussendlich zum Grundnahrungsmittel Brot verarbeitet werden.

Eine dreidimensionale Reise durch ein Mühlen- und Getreidejahr schließt den Rundgang ab, ehe zur Verkostung geladen wird.

Alles dreht sich.


Alles bewegt sich.

Wie vor über 400 Jahren wird hier Korn zu Mehl verarbeitet. Unwahrscheinlich, dass bis zu 15 Malvorgänge notwendig sind, bevor wir mit dem Backen beginnen können.

Die geheimnisvolle Müllerklingel schlägt Alarm. Ihre Bedeutung, sowie viele weitere Details rund um den Arbeitstag des Müllers erfährt ihr in der Erlebnismühlerei.

Unglaublich, die Maschinen arbeiten unaufhaltsam seit über 400 Jahren. Unermüdlich laufen die kleinen und großen Riemen auf Hochtouren, transportieren Korn und Mehl zwischen den Malvorgängen durch die drei Stockwerke um schlussendlich hochwertiges Mehl zu produzieren, das nicht nur für köstliches Brot verwendet wird. Rezept gibt es bei uns.

Die Erlebnismühlerei, ein wertvoller Arbeits- und Schaubetrieb auf der Suche nach der Herkunft unserer Lebensmittel. Schaut einfach vorbei.

Kontaktdaten:

BUSTIGER-Partner:  Traussner Mühle

Ansprechperson:       Herr Dieter Tatzl

Adresse:                     Spielfelderstraße 57, 8461 Ehrenhausen an der Weinstraße

Telefonnummer:       0043 (0) 345/32516 oder 0664/450 52 94

Mailadresse:              office@muehlerei.at

Hier gelangt ihr direkt zur Homepage unseres BUSTIGER-Partners: Sofort, ohne Umwege und ohne Provision buchen.

Weitere wichtige Hinweise zu unserem BUSTIGER-Partner:

Parkmöglichkeiten/Infos zur Zufahrt

Busparkplatz: ja, kostenlos

Zufahrtshinweise: entlang der Strecke

PKW-Parkplatz: ja, kostenlos

Behinderten-Parkplatz: nicht ausgewiesen, Zufahrt bis zum Eingang möglich

E-Tankstelle: nein

Führungen/Öffnungszeiten/Diverse Infos für Gruppenreisen

Empfohlene Aufenthaltszeit: ab 1 ½ Stunden

Öffnungszeiten: ganzjährig lt. Homepage

Gastronomie: nein

Ausflugsplanung: ja

Eigene Packages: nein

Fremdsprachen: nein

Voucher: nein

Schlechtwetter-Programm: ja

Führungen ab Personenanzahl: 1 - max. 50 gleichzeitig

Barrierefreiheit/Info zu WC-Anlagen/Wickeltisch

Stufen: ja

Lift: nein

Barrierefrei: nein

Behinderten-WC: ja

WC-Erreichbarkeit: ebenerdig

Wickelraum/Wickeltisch: nein

Angebote für Personen mit besonderen Bedürfnissen: nein

Veranstaltungen

Eigene Veranstaltungen: nein

Hochzeitslocation: nein

Seminareinrichtung: auf Anfrage

Raumanmietung für z.B. Geburtstage, Feiern: nein

Schul- und Familienausflug, Kindergeburtstage

Eigene Schulführungen, -programme: ja

Familienausflug: ja

Kindergeburtstagsangebote: nein

Kinderquiz: nein

Kinderspielplatz: nein

Schule am Bauernhof: nein

Weitere Infos

Hunde: ja

Fotoerlaubnis: ja

Card-Ermäßigung: nein

W-Lan: nein

Einkaufsmöglichkeit: ja

Online-Shop: nein

Filialen/Vertriebsstellen: nein

Anfertigung von Give-aways mit fremdem Logo (für Hochzeiten, Firmenevents, Goodies): nein

Mit freundlicher Fotogenehmigung von unserem BUSTIGER-Partner. Bezahlte Werbeeinschaltung. Text: Renate Stigler nach Angaben des Partners gemischt mit eigenen Eindrücken, Fotos: lichtkroko, www.lichtkroko.eu