Schönster Biergarten der Wachau - Hofbräu am Steinertor

Vielmals um Entschuldigung, liebe Leser. Jetzt habe ich doch während der kurzen Wartezeit auf die herrlich duftenden, wahnsinnig saftigen und vom Knochen fallenden Brauhofribs mein zweites Fotomodel, das frisch gezapfte saisonale Oktoberfest-Weizenbier vor lauter Gier zerstört. Seht ihr das? 

Das tut mir jetzt war leid, aber wenn ihr wüsstet, was das für ein Genuss war, würdet ihr mich verstehen.

Natürlich gibt es für Vegetarier ebenso Genüsse auf der Karte, wie auch saisonal wechselnde Gerichte. Und für Naschkatzen bieten sich diverse Mehlspeisen wie die weltberühmten Wachauer Marillenknödel an. 

Neugierig, wo sich BUSTIGER wieder mal herumtreibt? 

Wir sitzen im gemütlichen Hofbräu am Steinertor, führen mit dem freundlichen Personal kleine Plauscherl und lassen uns kulinarisch verwöhnen.

Je nachdem wie man die Reiseroute plant, sitzen wir am Beginn oder am Ausgang der berühmten Wachau, einer der schönsten Abschnitte des Donautales und Weltkulturerbe. Im Gastgarten neben dem Steinertor, dem Tor in die autofreie Altstadt von Krems, die sich vor oder nach einem köstlichen Mahl für eine Runde einkaufen lohnt. Neben den kleinen, entzückenden Fachgeschäften, erfreuen die wunderschönen alten Häuser viele Reisende. Krems hat einen besonderen Reiz. 

Es gibt nicht viele Städte in Österreich, die eine derartige Vielfalt an historischen, kulturellen, vor allem aber an kulinarischen Angeboten zu bieten haben.

Im Hofbräu am Steinertor, das übrigens 2018 die Auszeichnung "Biergarten des Jahres" erhalten hat, finden sowohl hungrige Einzelgäste, als auch Gruppen bis zu 230 Personen im Innenbereich genügend Platz. Im Selbstbedienungs-Bereich im Garten können bis zu 200 Personen in rascher Zeit, auch ohne Voranmeldung, abgefertigt werden.

Vor der Tür ist eine Möglichkeit den Bus kurz zu halten und die Gäste bequem ein- und aussteigen zu lassen. Busparkplätze finden sich dann an der Donaulände bei der Schiffstation.

Eine nette Idee ist die Anreise mit dem Bummelzug-Shuttle von/zur Schiffstation. Ideal wenn ihr eine Schiffsreise an der Donau mit der DDSG oder Brandner plant und keinen Bus dabei habt. 

Für angemeldete Gruppen gibt es Gruppenmenüs, die nach Voranmeldung rasch zu Tische serviert werden.

Sportliche Wachaudurchquerer können mit ihren Rädern vor der Tür halten und einen raschen Einkehrschwung wagen. Ebenso finden Motorradfahrer hier eine ideale Verpflegung.

Für eigene Veranstaltungen und Seminare steht diverse Technik zur Verfügung. Die Auflockerung von hochanstrengenden Tagungen bringt eine Wein-, Bier-, Rum-, Whiskey oder Zigarrenverkostung. Natürlich auch eine tolle Idee für den richtigen Reiseausklang. Oder die Pause zwischendurch. 

Diverse eigene Veranstaltungen und saisonale Gerichte im Jahreskreislauf runden das Angebot ab und laden zu einem immer wieder kehrenden Besuch ein. Große Sportereignisse werden über Sky auf der 8 m2 Open-Air-Videowall direkt in die kleine Stadt Krems übertragen. Biere aus dem Münchner Hofbräusortiment werden gereicht. 

Wer dem Trubel des Hofbräuhauses entkommen möchte und einen stillen Rückzugsort sucht, der ist in der angrenzenden Weinbar Leopold herzlich willkommen. Weinkultur inmitten von 5 Top-Weinbauregionen Österreichs genießen: Wachau, Kremstal, Kamptal, Traisental und Wagram. Über 300 nationale und über 50 internationale Spitzenweine warten im stilvollen Ambiente auf den wahren Genussmenschen. Und ehe der Tag sich verabschiedet vielleicht noch eine ausgewählte Zigarre und ein Gläschen Whiskey?

Das Hofbräu am Steinertor in Krems, ein Haus mit Charakter, Stil, Charme, traditioneller Wirtshauskultur und dennoch ruhigen Rückziehmöglichkeiten freut sich ganzjährig seine Gäste verwöhnen zu dürfen.

 


Kontaktdaten:

BUSTIGER-Partner:    Hofbräu am Steinertor & Weinbar Leopold

Ansprechperson:         Herr Thomas Kalchhauer

Adresse:                       Südtiroler Platz 2, 3500 Krems

Telefonnummer:        02732/72897

Mailadresse:               t.kalchhauser@hofbraeu-am-steinertor.at 

Weitere interessante Infos zu unserem Partner:

Parkmöglichkeiten/Infos zur Zufahrt

Busparkplatz: nein, nächste Möglichkeit an der Donaulände bei der Schiffstation

Zufahrtshinweise: Ein- und Ausstieg vor dem Lokal möglich

PKW-Parkplatz: ja, gebührenpflichtig

Behinderten-Parkplatz: ja, gebührenpflichtig

E-Tankstelle: nein

Führungen/Öffnungszeiten/Diverse Infos für Gruppenreisen

Empfohlene Aufenthaltszeit: ab einer Kaffeepause

Öffnungszeiten: täglich, lt. Homepage

Gastronomie: ja, sehr gute, abwechslungsreich, eigene Gruppenmenüs

Ausflugsplanung: nein

Eigene Packages: ja

Fremdsprachen: englisch, serbisch, kroatisch, rumänisch

Voucher: ja

Schlechtwetter-Programm: ja

Führungen ab Personenanzahl: keine

Barrierefreiheit/Info zu WC-Anlagen/Wickeltisch

Stufen: ja

Lift: ja

Barrierefrei: ja

Behinderten-WC: ja

WC-Erreichbarkeit: ebenerdig

Wickelraum/Wickeltisch: ja

Angebote für Personen mit besonderen Bedürfnissen: nein

Veranstaltungen

Eigene Veranstaltungen: ja, siehe Homepage

Hochzeitslocation: ja

Seminareinrichtung: nein

Raumanmietung für z.B. Geburtstage, Feiern: ja

Schul- und Familienausflug, Kindergeburtstage

Eigene Schulführungen, -programme: nein

Familienausflug: ja

Kindergeburtstagsangebote: ja

Kinderquiz: ja

Kinderspielplatz: nein

Schule am Bauernhof: nein

Weitere Infos

Hunde: ja

Fotoerlaubnis: ja mit Blitz und Stativ

Card-Ermäßigung: ja

Einkaufsmöglichkeit: Wein, ab 2019 Konditoreiwaren

Online-Shop: ja, https://www.hofbraeuhaus-shop.de/

Filialen/Vertriebsstellen: nein

Anfertigung von Give-aways mit fremden Logo (für Hochzeiten, Firmenevents, Goodies): nein

 
Mit freundlicher Fotogenehmigung von unserem BUSTIGER-Partner. Bezahlte Werbeeinschaltung. Text: Renate Stigler nach Angaben des Partners gemischt mit eigenen Eindrücken, Fotos: lichtkroko, www.lichtkroko.eu. Marillenknödel, Obatzda, Bieranstich - diese Fotos wurden zur Verfügung gestellt.