Kohlrabicremesuppe


Letztens am Markt flehte mich eine Kohlrabi herzzerreißend an und winselte um Mitnahme. Nun liegt sie bei mir im Gemüsefach des Kühlschranks und wartet auf den großen Auftritt.

Zutaten:

  • 1 Kohlrabi
  • 1 mehlige Erdäpfel
  • 1 Zwiebel oder 2-3 Jungzwiebel
  • Etwas Suppengewürz
  • Wasser
  • Salz, Pfeffer

Die Kohlrabi sowie den Erdäpfel schälen und in grobe Würfel schneiden. Den Zwiebel putzen und in große Zwiebel schneiden. Aromatischer wird es mit Jungzwiebel, wobei auch ein Teil des grünen Teils verarbeitet wird.

Das Gemüse in ganz wenig Öl scharf anbraten, dann mit Wasser ablöschen - in etwa soviel Wasser, dass alles gut bedecket ist. Das Suppengewürz dazu und solange kochen lassen, bis alles weich ist. Danach mit dem Pürierstab zerkleinern und servieren.

Ich mache immer die Variante mit der Erdäpfel, denn die bindet die Suppe und ich erspare mir alle anderen Bindemitteln wie Rahm oder Einbrenn. Somit haben wir den reinen Gemüsegenuss.

Wir wünschen MAHLZEIT!!!