Mythos Edelsteine - Kranzelbinder Kärnten - Wien

Manchmal steht man vor einer Herausforderung, die vorerst unlösbar scheint und beim Blick zurück die beste Idee ever gewesen ist.

Als ein Kunde mich anlässlich eines Meetings in Wien nicht nur nach den geeigneten Bustransfers, sondern auch nach einer Beschäftigung für die Damen der Runde fragte, war ich etwas vor den Kopf gestoßen.

Wenn ich mir heute die Bilder unseres Besuches bei Edelsteine Kranzelbinder in Wien ins Gedächtnis rufe, dieses schon fast kindische Verhalten, diese Lust auf schöne und edle Schmuckstücke, dieses Gustieren und Diskutieren in der Runde und dieses "zeige mir deines, zeige ich dir meines". Es war ein grandioser Ausflug. Die Damen waren zufrieden und glücklich, die Männer beim Meeting. Wie es danach war, als die Damen die Einkäufe und die Kreditkartenabrechnungen präsentiert haben, entzieht sich Gott-sei-dank meiner Kenntnis.

Schon lustig, wie das Leben so spielt, wären wir nicht letztens am Wörthersee auf der Suche nach dem Megadolon gewesen, wären wir nicht bei Kranzelbinder in Pörtschach stehen geblieben.

Nein, das ist nicht der berühmte Megadolon, der Ur-Hai, der eine Größe bis 21 m erreicht haben soll und bis heute ein Mysterium ist. Dennoch gibt es in Pörtschach noch Überreste dieses Ungetüms zu sehen.

Neben vielen wunderschönen Schmuckstücken gibt es ein liebevoll eingerichtetes Museum mit unterschiedlichen Edelsteinen, eine Schaugoldschmiede, eine heimelige Kräuterei und eine Schauschleiferei, wo an Work-Shop-Tagen richtig Leben herrscht.

Im Kristallkino läuft ein Film über Edelsteine und die Familie Kranzelbinder, die drei Betriebe in Kärnten und einen in Wien betreibt. Somit kam ich auch auf die Idee mit den Damen einen Besuch in Wien einzuplanen. Seht ihr? Nichts ist umsonst, was man je gehört und im Hinterkopf abgespeichert hat.

Neben der Kinoleinwand weist der Raum eine exklusive Besonderheit auf, denn er ist energetisch ausbalanciert und somit ein idealer Ort für Yoga, wie unser BUSTIGER-Maskottchen Samir hier anschaulich zu demonstrieren versucht.

Vielleicht sollte er sich bei den immer wieder stattfindenden "Kristall-Yoga"-Stunden unter Leitung einer erfahrenen Yogalehrerin einmal in die Welt der, aus Indien stammenden, philosophischen Lehre einführen lassen.

Während BUSTIGER sich im Kristallcafé eine kleine Pause gönnt, stöbert Samir in der Edelsteingrube nach schönen Steinen für seine Freunde.

Das erinnert mich an Kranzelbinder auf der Turracherhöhe, wo Samir vom Edelsteine baggern und Goldwaschen gar nicht genug bekam.

Wir waren im ganzjährig geöffneten österreichweit größten Schatzhaus der Natur, deren Besuch sich in jeder Jahreszeit lohnt. Unglaublich welche Schönheiten die Natur, ohne Zutun von Menschenhand, entstehen lässt. In unzähligen Vitrinen, fein säuberlich beschrieben, reihen sich glitzernde und funkelnde Schätze aneinander. Dazu kommen 250 Mio. Jahre alte versteinerte Bäume und wahre Kristallgiganten. Kaum zu glauben, welche Raritäten Familie Kranzelbinder seit Generationen zusammengetragen hat und hier stolz den Besuchern präsentiert. Für Gruppen ab 8 Personen gibt es gegen Voranmeldung jederzeit gerne Führungen, sogar des Öfteren mit dem Chef des Hauses.

Neben Naturschönheiten gibt es immer wieder fein geschliffene Edelsteine zu entdecken. Entweder als Figuren, Gebrauchsgegenständen wie Kaffeehäferl oder Schalen, perfekt eingefasst auf Ringen oder als Anhänger.

Egal ob Kärnten oder Wien. Frauenherzen schlagen in jedem Betrieb einfach höher.

Und nicht vergessen, Edelsteine sind nicht nur schön, sondern fördern unser Wohlbefinden durch deren magischen Wirkungen, egal ob auf den Geist oder den Körper. Mehr erfährt ihr bei einem Besuch bei Kranzelbinder. Ihr habt ja vier Betriebe zur Auswahl.

Ihr entschuldigt mich jetzt, ich habe natürlich in Wien auch eingekauft. So als kleine Belohnung für meine gute Idee und die zufriedenen Gäste.

Das ist jetzt die neueste Kreation von Kranzelbinder, der Glitterspinner in den Varianten Mut, Liebe, Freundschaft und Fairness. Mehr erfährt ihr in den Filialen oder im Onlineshop.


Kontaktdaten

Edelsteine Kranzelbinder Turracherhöhe:

BUSTIGER-Partner: Edelsteine Kranzelbinder


Ansprechperson: Frau Simone Brandstätter

Adresse:

Turracher Höhe 15, 9565 Ebene Reichenau

Telefonnummer: 04275/8233

Mailadresse:  edelsteine@kranzelbinder.at



Parkmöglichkeiten/Infos zur Zufahrt

Busparkplatz: ja, auf der Bundesstraße, ein paar Meter zu Fuß zu Kranzelbinder, kostenlos

Zufahrtshinweise: Busse können nicht direkt zufahren, bitte Schilder beachten

PKW-Parkplatz: ja, vor dem Haus, kostenlos

Behinderten-Parkplatz: ja, kostenlos

E-Tankstelle: nein

Führungen/Öffnungszeiten/Diverse Infos für Gruppenreisen

Empfohlene Aufenthaltszeit: ab 30 Minuten - ca. 1 ½ Stunden

Öffnungszeiten: ganzjährig, außer Sonntag

Gastronomie: nein

Ausflugsplanung: nein

Eigene Packages: nein

Fremdsprachen: ja, Englisch

Voucher: ja

Schlechtwetter-Programm: ja

Führungen ab Personenanzahl: 8

Barrierefreiheit/Info zu WC-Anlagen/Wickeltisch

Stufen: ja

Lift: nein

Barrierefrei: teilweise

Behinderten-WC: nein

WC-Erreichbarkeit: ebenerdig

Wickelraum/Wickeltisch: nein

Angebote für Personen mit besonderen Bedürfnissen: nein

Veranstaltungen

Eigene Veranstaltungen: nein

Hochzeitslocation: nein

Seminareinrichtung: nein

Raumanmietung für z.B. Geburtstage, Feiern: nein

Schul- und Familienausflug, Kindergeburtstage

Eigene Schulführungen, -programme: ja

Familienausflug: ja

Kindergeburtstagsangebote: nein

Kinderquiz: ja

Kinderspielplatz: ja

Schule am Bauernhof: nein

Weitere Infos

Hunde: ja

Fotoerlaubnis: nur im Museum, mit Stativ und Blitz

Card-Ermäßigung: ja, siehe Homepage

W-Lan: ja

Einkaufsmöglichkeit: ja

Online-Shop: ja

Filialen/Vertriebsstellen: ja, Pörtschach, Bad Kleinkirchheim und Wien

Anfertigung von Give-aways mit fremdem Logo (für Hochzeiten, Firmenevents, Goodies): nein

Edelsteine Kranzelbinder Pörtschach:

BUSTIGER-Partner: Kristall- und Fossilien Erlebniswelt Kranzelbinder Pörtschach am Wörthersee

Ansprechperson: Frau Simone Brandstätter

Adresse:

Hauptstraße 201, 9210 Pörtschach am Wörthersee

Telefonnummer: 04272/3348 oder 04275/8233

Mailadresse:  edelsteine@kranzelbinder.at

Parkmöglichkeiten/Infos zur Zufahrt

Busparkplatz: ja, aber rund 150 m entfernt

Zufahrtshinweise: wenn möglich auf der Hauptstraße aussteigen lassen, oder gleich direkt zum Busparkplatz fahren und das Stück zu Fuß gehen

PKW-Parkplatz: ja, kostenlos

Behinderten-Parkplatz: nein

E-Tankstelle: nein

Führungen/Öffnungszeiten/Diverse Infos für Gruppenreisen

Empfohlene Aufenthaltszeit: 1 - 2 Stunden

Öffnungszeiten: Saisonbedingt April-Oktober, genaues auf der Homepage

Gastronomie: Kristallcafe

Ausflugsplanung: ja

Eigene Packages: nein

Fremdsprachen: ja

Voucher: ja

Schlechtwetter-Programm: ja

Führungen ab Personenanzahl: 8

Barrierefreiheit/Info zu WC-Anlagen/Wickeltisch

Stufen: ja

Lift: nein

Barrierefrei: nein

Behinderten-WC: nein

WC-Erreichbarkeit: ebenerdig

Wickelraum/Wickeltisch: nein

Angebote für Personen mit besonderen Bedürfnissen: nein

Veranstaltungen

Eigene Veranstaltungen: nein

Hochzeitslocation: nein

Seminareinrichtung: nein

Raumanmietung für z.B. Geburtstage, Feiern: nein

Schul- und Familienausflug, Kindergeburtstage

Eigene Schulführungen, -programme: ja

Familienausflug: ja

Kindergeburtstagsangebote: nein

Kinderquiz: ja

Kinderspielplatz: nein

Schule am Bauernhof: nein

Weitere Infos

Hunde: ja

Fotoerlaubnis: ja, mit Stativ und Blitz

Card-Ermäßigung: ja, siehe Homepage

W-Lan: ja

Einkaufsmöglichkeit: ja

Online-Shop: ja

Filialen/Vertriebsstellen: ja, Wien, Turracherhöhe und Bad Kleinkirchheim

Anfertigung von Give-aways mit fremdem Logo (für Hochzeiten, Firmenevents, Goodies): nein

Edelsteine Kranzelbinder Wien:

BUSTIGER-Partner: Mythos Edelstein Kranzelbinder GmbH


Ansprechperson: Herr Jakob Kranzelbinder

Adresse: Heidenschuss 1, 1010 Wien

Telefonnummer: 01/532 01 43

Mailadresse:  Kranzelbinder@gmail.com



Parkmöglichkeiten/Infos zur Zufahrt

Busparkplatz: nein

Zufahrtshinweise: da BUSTIGER in Wien zu Hause ist, würden wir vorschlagen, in Höhe der Feuerwehr am Hof auszusteigen und dann die paar Meter zu Fuß zu gehen. Busparkplatz ist dann beim Wiener Rathaus, kostenpflichtig.

PKW-Parkplatz: nein

Behinderten-Parkplatz: nein

E-Tankstelle: nein

Führungen/Öffnungszeiten/Diverse Infos für Gruppenreisen

Empfohlene Aufenthaltszeit: je nach Lust der Damen, 1 - 2 Stunden

Öffnungszeiten: ganzjährig, MO-SA

Gastronomie: nein, aber in der Nähe gibt es Bierlokale für die Herren...

Ausflugsplanung: ja

Eigene Packages: nein

Fremdsprachen: ja

Voucher: nein

Schlechtwetter-Programm: ja

Führungen ab Personenanzahl: nur Einkaufsmöglichkeit

Barrierefreiheit/Info zu WC-Anlagen/Wickeltisch

Stufen: ja

Lift: nein

Barrierefrei: Verkaufsraum ja

Behinderten-WC: nein

WC-Erreichbarkeit: steht keines zur Verfügung

Wickelraum/Wickeltisch: nein

Angebote für Personen mit besonderen Bedürfnissen: nein

Veranstaltungen

Eigene Veranstaltungen: nein

Hochzeitslocation: nein

Seminareinrichtung: nein

Raumanmietung für z.B. Geburtstage, Feiern: nein

Schul- und Familienausflug, Kindergeburtstage

Eigene Schulführungen, -programme: nein

Familienausflug: nein

Kindergeburtstagsangebote: nein

Kinderquiz: nein

Kinderspielplatz: nein

Schule am Bauernhof: nein

Weitere Infos

Hunde: ja

Fotoerlaubnis: ja, mit Stativ und Blitz

Card-Ermäßigung: nein

W-Lan: ja

Einkaufsmöglichkeit: ja

Online-Shop: ja

Filialen/Vertriebsstellen: ja, Pörtschach, Turracherhöhe und Bad Kleinkirchheim

Anfertigung von Give-aways mit fremdem Logo (für Hochzeiten, Firmenevents, Goodies): nein


Mit freundlicher Fotogenehmigung von unserem BUSTIGER-Partner. Bezahlte Werbeeinschaltung. Text: Renate Stigler nach Angaben des Partners gemischt mit eigenen Eindrücken, Fotos: lichtkroko, www.lichtkroko.eu