Schau, schau, a SchauNudlerei - Norische Nudelwerkstatt

Kärnten-Urlaube waren in meiner Kindheit jedes Jahr fix eingeplant. Ich freute mich auf nette Menschen, gesunde Natur, lustige Wanderungen und kulinarische Hochgenüssen. Neben den Brettljausen auf den Berghütten kann ich mich noch an den frischen, minzigen Geschmack des Sommers erinnern. Für mich als Kind war es einfach nur gut. Heute weiß ich, dass meine Liebe noch immer den Kärntner Kasnudeln gehört. Natürlich nur die kulinarische Liebe. Das Original, die Kasnudel besteht aus einer köstlich frischen Fülle aus Topfen, eigener Nudelminze und Erdäpfel. Darüber zerlassene Butter und frisch geschnittener Schnittlauch, dazu knackigen Salat mit feinem Dressing. Oh Gott, ich beginne zu sabbern.

Jahre später, genau gesagt, heute, stehe ich in der 1. Schaunudlerei Kärntens. Faszinierend wie ein feiner Nudelteig aus heimischen, regionalen Zutaten feinste Zutaten umhüllt. Handarbeit steht hier an der Tagesordnung, denn die einzige Maschine, die im Raum leise vor sich hin arbeitet, ist die selbstgebaute Anlage, die hier die Kreise aussticht.

Wie aus den runden Teigblättern die händisch gegrandelten Faustnudeln werden gibt es bei einer hoch interessanten Führung zu sehen. Ein Film erzählt, wo die Zutaten herkommen und jeder Lieferant kommt zu Wort. Ich finde es ausgesprochen gläsern, zu sehen, wo die Zutaten herkommen und wie diese zu feinsten Nudeln, und nicht nur zu den typischen Kasnudeln, verarbeitet werden.

Schade, ich würde gerne das Grandeln probieren, aber meine BUSTIGER-Herren haben Angst, wenn ich jetzt beginne, kommen wir die nächsten Wochen nicht mehr weiter. Immerhin braucht es für das perfekte Grandeln einige Monate Übung. Für kleinere Gruppen, insbesondere für Hochzeitsgesellschaften, gibt es auf Anfrage spezielle Grandel-Seminare, denn ein altes Sprichwort in Kärnten besagt: "A Dirndl, dås nit krendeln kån, kriegt kan Månn"

In der familiengeführten SchauNudlerei in Guttaring entstehen neben den traditionellen Kasnudeln noch viele unterschiedliche pikante und süße Varianten. Ein paar gibt es zum Schluss der Führung bei der Verkostung. Somit lerne ich erstmals auch die süßen Varianten in Kletze und Schoko-Nougat kennen.

Wer noch Hunger hat greift bitte zu - egal ob mit Dinkelteig, mit Wurst- oder Speckfüllung oder gar gluten-und laktosefrei. Mit Lachs, oder saisonal gefüllt wie mit Gansl oder Maroni.

Viele weitere Sorten warten auf den Genießer. Im kleinen Shop vor Ort können die Nudeln, praktisch zu 10 Stück verpackt, gleich mitgenommen werden. Für den Genuss weit über den Besuch hinaus gibt es einen Onlineshop. Weiters finden sich die Produkte in einigen Supermärkten (derzeit leider nur im Raum Kärnten) sowie jedes Jahr am Genussfestival im Wiener Stadtpark im Mai.


Apropos Wien: Neu ist das Schlipf & Co in der Albertgasse 1, 1080 Wien. Hier gibt es Nudeln gleich zu genießen oder für zuhause zum Mitnehmen. Übrigens, sie lassen sich sehr gut einfrieren. Alle Produkte sind vorgegart und somit nur noch im warmen Wasser (nicht kochend!) bis zum Genuss rund 10 Minuten ziehen lassen. Zerlassene Butter und Schnittlauch drüber, frischen Salat dazu. Und ich sabbere schon wieder.
Kontaktdaten:

Jetzt aber genug vom Essen gesprochen - auf nach Guttaring. Nur wer einmal live die "Geburt" einer händisch gegrandelten Kasnudel miterlebt hat, weiß welcher Genuss vor ihm am Teller liegt.

BUSTIGER-Partner: Norische Nudelwerkstatt

Ansprechperson:      Herr Walter Kuss

Adresse:                    Christophorusweg 2, 9334 Guttaring

Telefonnummer:     +43 (0) 4262/50052

Mailadresse:            office@nudl.at 

ONLINE-Anfrage oder Buchung

Sie haben noch Fragen oder möchten gleich einen Termin reservieren? Dann schreiben Sie uns!

Wichtige Informationen zur Nudlerei

Zufahrtshinweise, Parkmöglichkeiten

Busparkplatz: ja, kostenlos

Zufahrtshinweis: direkt neben der Bundesstraße hinter der Tankstelle. Busse bitte nicht vor dem Haus, sondern hinter dem Haus parken - dort werden die Gäste auch gleich abgeholt.

PKW-Parkplatz: ja, kostenlos

Behinderten-Parkplatz: nicht direkt ausgewiesen, aber Zufahrt bis vor die Tür möglich

E-Tankstelle: nein

Barrierefreiheit

Stufen: nein

Lift: nein

Barrierefrei: ja

Behinderten-WC: nein

WC-Erreichbarkeit: ebenerdig

Wickelraum/Wickeltisch: nein

Angebote für Personen mit besonderen Bedürfnissen: nein

Veranstaltungen

Eigene Veranstaltungen: ja

Hochzeitslocation: nein, aber Hochzeits-Grandel-Seminare

Seminareinrichtung: ja

Raumanmietung für z.B. Geburtstage, Feiern: ja

Informationen zum Aufenthalt

Empfohlene Aufenthaltszeit: ab 1 ½ Stunden, mit Gärtnerei 2 Stunden

Öffnungszeiten: ganzjährig Gruppen nach Vereinbarung. Einzelgäste jeden Donnerstag - mehr Infos auf der Homepage

Gastronomie: Verkostung und Getränke

Ausflugsplanung: ja

Eigene Packages: ja

Fremdsprachen: Englisch

Voucher bei Gruppen: auf Anfrage

Schlechtwetter-Programm: ja

Führungen ab Personenanzahl: 7 - max. 50

Kinderfreundlichkeit

Eigene Schulführungen, -programme: ja

Familienausflug: ja

Kindergeburtstagsangebote: ja

Kinderquiz: nein

Kinderspielplatz: nein

Schule am Bauernhof: nein

Weitere wichtige Informationen

Hunde: nein

Fotoerlaubnis: nein

Card-Ermäßigung: ja

W-Lan: nein

Einkaufsmöglichkeit: ab Werk hauseigene Produkte und kleiner Shop mit Partnerprodukten

Online-Shop: ja

Filialen/Vertriebsstellen: ja

Anfertigung von Give-aways mit fremdem Logo (für Hochzeiten, Firmenevents, Goodies): ja

Mit freundlicher Fotogenehmigung von unserem BUSTIGER-Partner. Bezahlte Werbeeinschaltung. Text: Renate Stigler nach Angaben des Partners gemischt mit eigenen Eindrücken, Fotos: lichtkroko, www.lichtkroko.eu  und zur Verfügung gestellt